Hotline +49 34772-26411 Mo.-Fr. 07:30 - 17:00 Uhr

Innenfarben

Innenfarben

Innenfarben kaufen – das sollten Sie über Silikatfarbe und Co. wissen

Welche Farbarten gibt es überhaupt und für die Anwendung in welchen Räumen eignen sie sich? Bei ColorBase finden Sie die Antworten. Wir stellen Ihnen verschieden Farben vor und geben Ihnen Tipps zum Streichen Ihrer Wände. Die Silikatfarben und Co. sowie passende Ausstattung können Sie dann ganz einfach in unserem Online-Shop bestellen.

 

 

 

Diese verschiedenen Wandfarben-Arten gibt es

Die Wahl der Wandfarbe sollte gut überlegt sein, denn so können Sie sich viele Vorteile verschaffen. Wir stellen Ihnen die Unterschiede zwischen Dispersionsfarbe, Latexfarbe und Silikatfarbe vor, sodass Sie nicht die Qual der Wahl haben und wissen, für welche Ihrer Projekte die jeweilige Farbe geeignet ist.

 

 

 

Dispersionsfarbe kaufen

Diese Innenfarbe kann für alle Räume universell eingesetzt werden und eignet sich auch als Untergrund. Sie besteht aus Wasser, Kunstharz- oder Kunststoffteilchen und Farbpigmenten. Die Dispersionsfarbe trocknet recht schnell und ist deckend, oftmals reicht ein Anstrich. Ein weiterer Vorteil dieser Farbe ist der meist niedrige Preis.

 

 

 

Latexfarbe bei ColorBase kaufen

Die aus Naturkautschuk bestehende Farbe ist besonders widerstandsfähig und trocknet schnell. Sie eignet sich besonders für die Küche oder das Bad, da sie einfach gereinigt werden kann – sie ist scheuerbeständig und Flecken sind abwaschbar. Weitere Vorteile bestehen darin, dass die Latexfarbe strapazierfähig und langlebig ist. Dadurch wird sie bevorzugt in stark beanspruchten Räumen wie Fluren verwendet.

 

 

 

die richtige Silikatfarbe bestellen

Silikatfarbe besteht aus mineralischen Bindemitteln, Pigmenten und Füllstoffen. Sie trocknet zwar langsamer als Dispersionsfarbe und ist nicht ganz so deckend, aber dafür besonders atmungsaktiv. Dadurch kann Schimmelbildung vermieden werden. Die Farbe ist ideal für Untergründe wie Stein, Beton oder Putz geeignet. Silikatfarbe ist außerdem ökologisch und Allergiker-freundlich, sollte aber professionell mit dem richtigen Arbeitsschutz aufgrund ihrer Alkalität aufgetragen werden. Wir beraten Sie gern umfangreich zu Ihrer Bestellung von Silikatfarbe.

 

 

 

Die Vorgehensweise – Tipps zum Streichen

Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre Wände richtig streichen wollen. Als Grundausstattung sollten Sie sich eine Farbwanne, Farbroller und Pinsel, Abstreifgitter sowie Kreppband zulegen. Sobald der Raum leer ist, der Boden abgedeckt wurde und Fußleisten, Türrahmen etc. abgeklebt wurden, können Sie die Wände vorbereiten. Diese sollten sauber sein und Risse und Löcher ausgebessert werden. Bevor Sie mit dem Streichen beginnen können, sollte die Farbe nach den Angaben des Herstellers angerührt werden. Sobald die Kanten und Ecken fertig gestrichen sind, können Sie großflächig streichen. Beachten Sie unbedingt die Herstellerangaben zur Trocknungszeit. Je nachdem, für welche Farbe Sie sich entschieden haben, können weitere Schichten aufgetragen werden. Das Kreppband sollte entfernt werden, bevor die Farbe vollständig trocknet. Damit vermeiden Sie das Absplittern. Die Roller und Pinsel sollten danach ebenfalls sofort gereinigt werden, damit Sie noch lange etwas von ihnen haben. Die ideale Raumtemperatur zum Streichen der Wandfarbe liegt zwischen 10 und 25 °C. Der Raum sollte gut gelüftet werden, damit die Farbe besser trocknen kann und die Geruchsbildung minimiert wird.

 

 

 

Jetzt Silikatfarbe und andere Wandfarben bei ColorBase kaufen

Unsere Innenfarben gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nach Anwendungsbereich und gewünschtem Effekt. Entdecken Sie auch weitere Produkte von ColorBase wie Abtönfarben! Sie haben Fragen zu den Produkten aus unserem Angebot? Unser erstklassiger Kundenservice steht Ihnen gern zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Bestellung der richtigen Wandfarbe.