Festool SERVICE all-inclusive

FESTOOL Service all-inclusive

Verschleißteile null Euro. 

36 Monate kostenlose Reparatur.**

Wenn etwas defekt ist, wird es kostenlos repariert. Inklusive Arbeitszeit, Ersatz- und allen Verschleißteilen. 36 Monate lang. Der Transportservice holt auf Wunsch die Maschine sogar bei Ihnen ab – und bringt sie wieder zurück. Selbst das ist kostenlos. Sie eliminieren so das Kostenrisiko und sparen viel Zeit, die Sie in Ihre Arbeit investieren können.

Ihr erster Schritt - Werkzeug registrieren

  • Maschine online für SERVICE all-inclusive registrieren.
  • Im Garantiefall Maschine zum Werkskundendienst schicken.
  • Am einfachsten und schnellsten funktioniert dies mit dem Online-Reparaturauftrag. (Erledigen wir für Sie, wenn die Maschine über unseren Shop oder im Laden gekauft wurde)

Die Leistung im Detail.

Ein Garantiefall liegt vor, wenn

  • das gelieferte Gerät nachweislich nicht frei von Material- und Fertigungsfehlern ist.
  • Verschleißteile (insbesondere Kohlenbürsten, Kugellager, Gummimanschetten, Akku-Packs, Dichtungsringe und Schalter)
    nachweislich durch natürliche Abnutzung bei ordnungsgemäßem Gebrauch des Geräts beschädigt sind. Eine abschließende Auflistung der von der Garantie umfassten Teile ist im Ersatzteilkatalog unter http://festool.de/ekat einsehbar.

 Kein Garantiefall liegt insbesondere vor,

  • bei Beschädigung von Verbrauchsmaterialien und Zubehören, insbesondere bei Schleiftellern, Schleifschuhen, Plug-it Kabeln, Sägeblättern, Fräsern, Rührstäben, Schneidemessern, Schneidegarnituren und Bohrwerkzeugen.
  • wenn bei Anschluss, Installation, Inbetriebnahme, Betrieb, Gebrauch und Wartung der Geräte von der Bedienungsanleitung und sonstigen Unterlagen der einzelnen Geräte abgewichen wurde.
  • bei sonst unsachgemäßem Gebrauch, insbesondere bei äußerer Gewalt (insbesondere Sturz oder Schlag) bei Mängeln an Geräten, die insbesondere durch Verwendung von Zubehör- oder Ersatzteilen verursacht wurden, die keine Originalteile sind.
  • bei Geräten, an denen Veränderungen oder Ergänzungen vorgenommen wurden, insbesondere bei Geräten, die zerlegt wurden.
  • bei kontinuierlich stark verschleißendem Gebrauch, insbesondere im industriellen Dauerbetrieb oder bei andauernder überdurchschnittlicher Inanspruchnahme des Geräts.

Die gesamten Bedingungen zu SERVICE all-inclusive finden Sie in den Festool Servicebedingungen.

** „Kostenlose Reparatur“ gilt nicht für Beschädigungen von Verbrauchsmaterial und Zubehör, bei unsachgemäßem Gebrauch, Schäden durch Verwendung von nicht originalen Zubehör- oder Ersatzteilen, sowie im Falle von selbst zerlegten Geräten oder kontinuierlich stark verschleißendem Gebrauch.